Cineastische VR Erfahrung

Das schweizer Trandmedia Projekt „Polder“ bekommt eine interaktive VR Erfahrung. Nau-Hau hilft dabei das volle WTF Potential der Welt an viele VR Nutzer zu vermitteln. Der Film läuft bereits in den Kinos und kombiniert Gamer Kultur mit Anime Elementen und dystopischem Sci-Fi. Zusätzlich zum Film und der VR-Experience kann man in LARP ähnlichen Alternate Reality Events noch tiefer in die Welt eintauchen.